Aktuelles

Vereinskleidung 2023

Wir freuen uns wieder das qualitativ sehr hochwertige Abteilungs-T-Shirt zum Erwerb anbieten zu können. Das T-Shirt ist im aktuellen Design der Vereinsfarben gestaltet und trägt das Vereinswappen. Damit ist es nicht nur sehr modisch, sondern auch zeitlos.

 

Hurricane Shirt style
DEEHochfunktionelles Laufshirt der Marke DEE mit sehr guter Atmungsaktivität und toller Passform. Beste Trocknungswerte durch DEEtec Technologie. Komplett individuell und fotorealistisch bedruckbar mittels Sublimationstechnik. Hochwertige Features wie Nackenband und Reflektorprint "D" am Rücken. Design 100 % waschecht. Oeko-Tex® zertifizierte Qualität aus europäischer Produktion.

 

Veredelung mittels Sublimationsdruck
Das Sublimationsverfahren (auch Transferdruck genannt) ist ein Veredelungsverfahren speziell für Materialien mit Polyesterlack-Beschichtung oder aus Polyestergewebe mit einer enormen Hitzebeständigkeit. Das Motiv wird mit spezieller Sublimationstinte auf eine Transferfolie gedruckt. Im nächsten Schritt wird unter Druck einer Thermopresse und starker Hitzeeinwirkung die Tinte sublimiert – mit Hitze und Druck wird die Farbe in die geöffneten Poren des Polyesters eingedampft. Dadurch ist der Aufdruck bei Tragen des Produkts nicht zu spüren. Das Resultat ist extrem waschfest (Maschinenwäsche 30° C, ohne Weichspüler) und lichtbeständig mit ausgezeichneter Schärfe und Genauigkeit der Farben. Beim Sublimationsdruck können auf Laufshirts auch Farbverläufe dargestellt werden.

 

T Shirt Front finalT Shirt Back final

 

Bestellung

Bestellungen werden ausschließlich über folgenden Link entgegen genommen: https://forms.gle/SD4esxhEY5XH9mLu7

  

Annahmeschluss für Bestellungen ist Sonntag, den 26. Februar 2023 um 23:59 Uhr.

 

Preis

30 €/Stk. Kindergrößen | 35 €/Stk. sonstige Größen - siehe Bestelllink.

 

Bezahlung

Per Barzahlung oder per Karte bei der Ausgabe.

 

Möglichkeiten der Anprobe

Auf Grund der Vielzahl an bereits im Umlauf befindlichen T-Shirts werden keine Anprobetermine angeboten.

  

Ausgabe

Alle Besteller werden per E-Mail zum Abholtermin benachrichtigt.

Kreisschülervergleichskampf BB/GP

Traumhaftes Leichtathletik-Wetter in Uhingen im Haldenbergstadion. Die Teams aus dem Kreis Göppingen und dem Leichtathletik-Kreis Böblingen lieferten sich am Sonntag, den 09. Oktober 2022 spannende Duelle.

Kurz nach der Ankunft in Uhingen die Überraschung: keine Zeitmessung, keine Datenverarbeitung, kein Stellplatz, kein Aufruf: Der diesjährige Kreisvergleichskampf wurde in 9 Duellen durchgeführt. Wie in der Digitalwelt gab es nur den 1. oder 2. Platz. Roland Mäußnest ist ja landauf landab bekannt für neue Ideen und revolutionären Maßnahmen, um Leichtathletik interessant und attraktiv zu machen. n den Wettbewerben 4x100m und 3x800m der Klassen U16 und über 4x75m und 3x800m in den Klassen U14, sowie in der neuen Konstellation: 4x300m Staffel der Klasse U16 wurden Punkte für die Teams gesammelt. Ein Kampfgericht sorgte für den korrekten Start (Starterklappe), die korrekten Wechsel und entschied den Zieleinlauf: 1. Platz = 2 Punkte oder 2. Platz = 1 Punkt. Erfreulicher Weise musste keine Staffel mit 0 Punkte bewertet werden.

Das Ergebnis für den Kreis Böblingen: ein sehr guter zweiter Platz! Und das bei grandiosem Herbstwetter, toller Stimmung, auch Dank Roland Mäußnest, der den Kommentator übernommen hat und spannenden Wettkämpfen.

20221009 Kreisvergleich BB GP

Hier die Punkteverteilung der jeweiligen Staffeln - nicht der Platz, sondern Punkte: Platz 1 ergibt 2 Punkte, Platz 2: 1 Punkt. In Summe 12 Punkte für uns und 15 für die Göppinger. Wobei man sagen muss, dass die 4x100/75m, 3x800m Staffeln jeweils eine sehr klare Entscheidung waren. Entweder auf der Seite Böblingens oder auf der Göppinger Seite. Die 4x300m Mixed Staffel als Schlusspunkt war die Krönung. Erst auf der Zielgeraden fiel die Entscheidung - leider um Brustbreite für die Göppinger. Trotzdem war die Stimmung super. Und mit einer geschwächten Mannschaft haben wir uns gut geschlagen. Ein kleiner, aber sehr feiner Wettkampf. Kurz und knackig mit viel Spannung, gegenseitigem Anfeuern und einem klasse Team!

Nach jedem Rennen wurden die Sieger mit einem Pokal gekürt - einzigartig bei den Leichtis.

Der Bericht ist der offiziellen Seite des Leichtathletik-Kreises Böblingen entnommen: https://boeblingen.wlv-sport.de/home/details/news/knappe-entscheidung-im-kreisvergleich-mit-goeppingen 

Kreismehrkämpfe BB/CW

Auch der anhaltende Regen machte der Begeisterung der überwiegend jungen Leichtathleten bei den diesjährigen Kreismehrkampfmeisterschaften der Kreise Böblingen und Calw am Samstag, den 01. Oktober 2022 nichts. Große Resonanz mit entsprechend großen Teilnehmerfeldern gab es für  den "Kids3er" in den jüngsten Klassen.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung fing es an kräftig zu regnen. Der Regen hielt bis in die frühen Nachmittagsstunden an, so dass die Siegerehrungen in Einvernehmen mit den Athletinnen und Athleten nicht durchgeführt wurden. Ein großer Lob an die Kinder und deren Betreuer sowie Eltern für das Durchhalten und für die gute Laune trotz nicht so gutem Wetters.

Ein herzliches Dankeschön auch an alle Helferinnen und Helfer, sowie die Kampfrichter*innen.

Abholung bestellter Vereinskleidung möglich

Die bestellten Abteilungsshirts sind da. Wer sein T-Shirt bereits in den Sommerferien abholen möchte, kann es ab nächster Woche Dienstag, den 23.08. jede Woche dienstags zwischen 18.15 - 20.15 Uhr bei am Sportplatz bei Lisa Seufert abholen.

Nach den Sommerferien besteht die Abholmöglichkeit dann immer dienstags und freitags zwischen 18.15 - 20.15 Uhr am Sportplatz.

Die Bezahlung der Shirts erfolgt bitte bargeldlos. Ein entsprechendes mobiles Bezahlgerät ist am Sportplatz vor Ort.

Hanna Render bei der European Athletics Championships in München

Am vergangenen Samstag, den 13. August 2022 tauschte unsere Hanna ihr Vereinstrikot gegen das Nationaltrikot: Im Rahmen der European Athletics Championships in München bestritt Hanna die 400m Hürden beim U20 Ländervergleich zwischen Deutschland, Österreich, Schweiz und Spanien. Sie lief knapp hinter ihrer Teamkollegin Victoria Heising (TLV Germania Überruhr) als zweite ins Ziel und trug somit ihren Teil zum Gesamtsieg des deutschen Nationalteams bei. Das Bild von Hannas Start wurde uns freundlicherweise von Jan Papenfuß kostenfrei zur Verfügung gestellt.

20220814 Laendervergleich U20 2

Für Hanna war dieser interantionale Wettkampf in der Kulisse des Olympiastadion München etwas ganz besonderes: "Ich habe mich riesig gefreut, meine Wettkampf-Saison mit einem Lauf für das National-Team in so einer tollen Kulisse und bei so einem großen Sport-Event abschließen zu können."

20220814 Laendervergleich U20 1

Die deutschen Asse setzten sich mit 150,5 Punkten vor Spanien (102 Pkt.) und der Schweiz (71,50 Pkt.) durch und konnten dabei in insgesamt acht Disziplinen einen Sieg einfahren.