Aktuelles

Wü Mehrkampf Halle Ulm

Die diesjährigen Württembergischen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften wurden in Ulm am 22./23. Februar 2020 ausgetragen. Mit dabei einige Athletinenn und Athleten der LG Gäu Athletics. Unter anderem auch unsere Athletinnen Hanna Render, Luisa Schwert und Elisabeth Endriss.

Nach anstrengenden 5 Disziplinen - 60m Hürdern, Hochsprung, Kugelstoßen, Weitsprung und den 800m - waren alle drei Athletinnen froh es geschafft zu haben. Ebenso ging es den mannlichen Athleten.

IMG 01

Hanna Render belegte mit guten 3.386 Punkten den 3. Platz und Elisabeth Endriss den 21. Platz mit 2.180 Punkten in der Altersklasse U16.

IMG 02

Luisa Schwert wurde Dritte mit 2.492 Punkten in der Altersklasse W14. Auf den zweiten Platz fehlten ihr lediglich 21 Punkte.

Herzlichen Glückwunsch!

Regio Halle Sindelfingen

Am Samstag, den 22. Februar 2020, kämpften die besten Jungendlichen aus der Region bei den Regio-Hallenmeisterschaften im Sindelfinger Glaspalast.

Matthias Letz gewann mit übersprungenen 1,55m im Hochsprung der Altersklasse M15 den 2. Platz. Melissa Holic stieß die 3kg Kugel auf 8,77m und gewann damit den Wettbewerb der W13. Finnja-Marie Holzhauser lief im Vorlauf 60m W14 8,62 Sekunden und konnte sich damit für das Finala qualifizieren. In diesem verbesserte sie sich auf 8,61 Selunden und wurde mit dieser Leistung Dritte. Im Kugelstoßen der W14 belegte sie mit 6,56m den 9. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Südd. Hallenmeisterschaften Aktive/U18 Sindelfingen

Die diesjährigen Süddeutschen Hallenmeisterschaften der Aktiven und U18 fanden dieses Jahr im Glaspalast in Sindelfingen statt. Am Samstag, den 08. Februar und Sonntag, den 09. Februar, kämpften viele Athletinnen und Athleten um die zahlreichen Titel.

David Günter trat über die 60m an und konnte sich mit einer Zeit von 7,14 Sekunden zumindest für die Zwischenläufe qualifizieren.

Hanna Render trat in der Altersklasser der weiblichen Jugend U18 in mehreren Disziplinen an. Die voll Hallenrunde (200m) sprintete sie in 25,89 Sekunden, konnte sich mit dieser Zeit jedoch nicht für das Finale qualifizieren. Über die 60m Hürden machte sie es besser und qualifizierte sich mit einer Zeit von 9,21 Sekunden für das B-Finale wo sie den 6. Platz in 9,12 Sekunde erreichte. Zusammen mit Lynn Scherka, Elisabeth Endriß und Maja Schenk sprintete sie über die 4x200m Staffel in 1:59,95 SMinuten auf den 14. Platz.

Im Hochsprung übersprang Hanna 1,61m und erreichte damit den geteilten 6. Platz. Lynn übersprang 1,56m und teilte sich den 9. Platz.

 Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer*innen!

Jahreshauptversammlung 2020

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

der Leichtathletikabteilung des SV Leonberg/Eltingen e.V. am

 Dienstag, den 25. Februar 2020

 im Nebenzimmer des Eltinger Hof ab 19.00 Uhr
Hertich Strasse 30, 71229 Leonberg

 

Die Abteilungsleitung der Leichtathletikabteilung lädt hiermit zur Jahreshauptversammlung der Leichtathletikabteilung des SV Leonberg/Eltingen e.V. herzlich ein. Wir würden uns über ein zahlreiches Erscheinen sehr freuen.

 Tagesordnung:

  1. Bericht der Abteilungsleitung
  2. Kassenbericht
  3. Entlastungen
  4. Neuwahlen (Abteilungsleiter, Jugendleiter, Beisitzer)
  5. Ausblick 2020/2021
  6. Sonstiges

Anträge für die Tagesordnung sind bis spätestens 7 Kalendertage vorher bei der Abteilungsleitung schriftlich und mit Begründung einzureichen.

 

Die Abteilungsleitung

 

Wü Halle U16 Sindelfingen

Bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften der U16 am Samstag, den 01. Februar 2020, war unsere  Luisa Schwert gelich doppelt erfolgreich. Nach einem fehlerfreien Durchmarsch im Hochsprung der Altersklasse W14 bis zu 1,57 Meter war ihr der Sieg nicht mehr zu nehmen. Im Weitsprung sicherte sie sich den Titel erst im letzten Versuch mit 5,14 Meter.

IMG 01

 

Matthias Letz und Tobias Rick traten beide im Hcoshprung der Altersklasse M15 an und konnten sich mit übersprungenen 1,60m bzw. 1,55m den 7. Platz und 11. Platz sichern.

IMG 02

Herzlichen Glückwunsch!