Aktuelles

Spendenübergabe 10. Citylauf Leonberg

Am Dienstag, den 15. Oktober 2019, hatten die Veranstalter des Citylaufs Leonberg zur Spendenübergabe und Auszeichnung der Stadtmeisterinnen und Stadtmeister des 10. Citylaufs Leonberg in die Steinturnhalle geladen. Zur zehnjährigen Jubiläumsausgabe der Spendenübergabe hatten sich etwas über 150 Helfer*innen, Sponsoren und Wegbegleiter aus Stadt und Politik angemeldet.

IMG 09

Der erste Vorsitzende des Fördervereins Laufsport Leonberg e.V., Eberhard Trinker, führte durch das sehr abwechslungsreiche Programm rund um den Citylauf der letzten zehn Jahre. Untermalt wurde das Programm musikalisch von Jonas Schatz am Klavier und David Walter an der Violine.

IMG 13

Für Abwechslung im Programm und Auflockerung der Atmosphäre trug auch Dieter Baumann (Olympiasieger 1992, 5000 m) durch seine Kabaretteinlagen rund um seine Lauferlebnisse bei. Zusammen mit Dieter wurden die Stadtmeisterinnen und Stadtmeister des 10. Citylaufs im 10km-Lauf und 5km-Lauf geehrt.

IMG 15

Die diesjährigen Spende ging dieses Jahr mit jeweils 1.500 € an den ambulanten Hospizdienst für Kinder und Jugendliche in Leonberg, sowie an die Leichtathletikabteilung des SV Leonberg/Eltingen e.V.

IMG 01

Die Leichtathletikabteilung möchte sich bei den Veranstaltern des Citylaufs Leonberg ganz herzlich für die Spende bedanken.

Stundenstaffeln Renningen

Am Sonntag, den 13. Oktober fanden in Renningen im Rahmen des Renninger INTERSPORT KRAUSS Lauftags die Stundenstaffeln statt.

Ds Ziele einer Stundenstaffel ist innerhalb Stunde abwechselnd 400 m Stadionrunden zu laufen, wobei mindestens eine weibliche Person je Staffel (Staffel bestehend aus mindestens 2, höchstens 6 Personen) antreten muss. Es spielt keine Rolle, wieviele Runden ein Läufer am Stück läuft. Sinnvoll ist natürlich, bei möglichst 6 Teilnehmern, dass nach jeder 400 m Runde der Staffelstab übergeben wird. Gewertet werden die Rundenzahlen während einer Stunde plus die angefangene Schlussrunde. Bei gleicher Rundenzahl entscheidet die Reihenfolge des Einlaufs.

In der Altersklasse U90 (Gesamtalter aller Läufer/Innen einer Mannschaft unter oder gleich 90 Jahre) waren unsere Eltinger Rennmäuse mit Tobias Honert, Jens Rometsch, Eric Schubert, Hanna Render, Luisa Schwert und Maya Drews am Start. Das Team schaffte innerhalb der 60 Minuten 46 400m-Runden und kam vor dem Rundengleichen Team Sparthatlon 2029 ins Ziels, womit sie die Altersklassenwertung gewannen.

IMG 01

Als Sieger durften sich die gesamte Mannschaft über eine Pokal freuen.

IMG 02

 Herzlichen Glückwunsch!

Trainingszeiten - Winter

Aktive m/w (2000 und älter)
+
Jugend U20 m/w (2001/2002)
+
Jugend U18 m/w (2003/2004)
+
Jugend U16 m/w (2005/2006)
Montag 18.30 - 20.15
SV Stadion (Allgemeines Training)
  18.30 - 20.15 SV Stadion (Langsprinter/Mittelstreckler)
Dienstag 18.45 - 20.15 Georgii-Halle (Allgemeines Training)
Donnerstag 18.00 - 19.45 SV Stadion (Allgemeines Training)
  18.00 - 19.45 SV Stadion (Langsprinter/Mittelstreckler)
Freitag 17.30 - 19.00 Sportzentrum (Springer u. Fortgeschrittene)
  18.30 - 20.15 Sportzentrum (Allgemeines Training)
  18.30 - 20.15 Sportzentrum (Werfer u. Fortgeschrittene)
Sonntag 10.00 - 12.00 Kraftraum (Werfer/Stoßer u. ältere Athleten)
  09.30 - 12.30 Georgii-Halle ((Hürden-)Sprinter, Mehrkämpfer)
  10.00 - 12.00 Georgii-Halle (Sprinter, Springer, Mehrkämpfer)
       
Jugend U14 m/w (2007/2008) Montag 18.30 - 20.15 SV Stadion (Allgemeines Training)
  18.30 - 20.15 SV Stadion (Langsprinter/Mittelstreckler)
Dienstag 18.45 - 20.15 Georgii-Halle (Allgemeines Training)
Donnerstag 18.00 - 19.45 SV Stadion (Lauftraining)
  18.00 - 19.45 SV Stadion (Langsprinter/Mittelstreckler)
Freitag 18.30 - 20.15
Sportzentrum (Allgemeines Training)
       
Kinder U12 m/w (2009/2010) Montag 17.15 - 18.45 Ostertag Realschule (Kinderleichtathletik)
Donnerstag 17.15 - 18.45 Georgii-Halle (Kinderleichtathletik)
       
Kinder U10 m/w (2011/2012) Montag 17.00 - 18.45 Ostertag Realschule (Kinderleichtathletik)
Donnerstag 18.00 - 19.30 Mörikeschule (große Halle)
       
Minis (2013 und jünger) Donnerstag 16.15 - 17.15 Mörikeschule (kleine Halle)
       
Bambinis (ab 4 Jahren) Freitag 16.15 - 17.15 Mörikeschule (große Halle)

 

Download als pdf ist hier möglich:                            Trainingsplan Winter 2019/2020

Vereinsaktion von Intersport RÄPPLE

Vielleicht hat der eine oder andere es bereits mitbekommen, dass ein neuer Intersport in Leonberg eröffnet – INTERSPORT RÄPPLE. Anlässlich dieser Neueröffnung bietet Intersport Räpple die Möglichkeit sich durch relativ geringen Einsatz eine neue Teamausstattung zu „erspielen“ – bis zu 6.000 € sind möglich!

Was muss man dafür tun?
Lediglich Gutscheine verteilen.

Wann genau?
Am Freitag oder/und Samstag in den Wochen vom 04. Oktober bis zum 02. November 2019 - freitags zwischen 14 bis 18 Uhr und/oder samstags zwischen 11 bis 15 Uhr in der Leonberger City.

Wie viele Personen nehmen an einem Termin teil?
Ein Team besteht aus bis zu je 4 Personen. Es sollten alle Altersstufen vertreten sein - von Kindern bis zu Eltern - die Mischung macht’s!
Pro Termin können bei größerem Interesse auch mehrere Teams teilnehmen.

Muss man alle Termine wahrnehmen?
Nein, man „erspielt“ sich die Teamausstattung in der Menge an erbrachten Stunden.

Welchen Wert „erspielt“ man?
Pro Stunde und Person werden 10 € an Warenwert „erspielt“

Wie erfolgt die Auszahlung?
Zum Schluss der Aktion werden alle Einsätze zusammengezählt und der „erspielte“ Betrag wird in Form einer noch festzulegenden Teamausstattung an die Teilnehmenden Vereine/Abteilungen ausgeschüttet.

 Einen Flyer kann man hier herunterladen:           PDF

Zum Anmelden bitte folgenden doodle-Link verwenden: https://doodle.com/poll/u5bswc5r82rgukbt

Näher Informationen zum Treffpunkt und genaueren Ablauf werden bekannt geben, sobald Anmeldungen vorliegen.

Rückmeldungen bis zum 27.09.2019 werden erbeten, um die weiteren Abstimmungen vorantreiben zu können.

DM U18+U20 Ulm

Zum Ferienanfang trafen sich die besten Athletinnen und Athleten der Altersklassen U18 und U20 zu den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Donaustadion in Ulm. Für diese Meisterschaft konnten sich zwei Athleten der LG Gäu Athletics qualifizieren - Sebastian Mergenthaler von der Spvgg Renningen und unsere Hanna Render.

IMG 01

Der Stabhochsprung, für den sich Sebastian mit einer Bestleistung von 4,30m qualifizierte hatte, wurde bereits am Freitag, den 26.07.2019 um 12 Uhr ausgetragen. Unter 16 Teilnehmern erreichte Sebastian mit Einstellugn seiner persönlichen Bestleistung von 4,30m den 9. Platz.

Auch bereits am Freitag startete unsere Hanna Render im Halbfinale der 400m Läufe und qualifizierte sich als Drittplatzierte im ersten der zwei Halbfinalläufe mit einer Zeit von 57,10 Sekunden direkt für das Finale am Samstag. Am Spätnachmittag am Samstag war es dann soweit. Pünktlich um 17.10 Uhr schickte der Starter acht hochmotivierte Athletinnen auf die Stadionrunde. Die ersten 200m ging Hanna recht verhalten an, legte dann aber einen fulminanten Endsprut hin und konnte sich in einer Zeit von 57,02 Sekunden den Vierten Platz erkämpfen. Knapp vor der fünftplatzierten Athletin von den Ludwigsfelder Leichtathleten, die mit 57,08 Sekunden ins Ziel kam.

IMG 02

IMG 03

Hanna startete dann noch über die 200m am Sonntag. Hier konnte sie zwar ihren Zeitendlauf mit 25,61 Sekunden gewinnen, diese Zeit reichte jedoch in der Gesamtwertung nur für einen 12 Platz. Dennoch auch hier eine starke Leistung von Hanna, die mit drei Starts an drei Tagen ein volles Programm hatte.

Herzlichen Glückwunsch!