Trainingslager 2019 - Brixen/Natz

Unser diesjähriges Trainingslager über Ostern wird uns zusammen mit unseren Freunden aus Renningen und Weil der Stadt in die idyllische Südtiroler Stadt Brixen bzw. Natz führen. Anbei gibt es bereits die ersten Informationen. Diese können auch hier herunter geladen weden.

Die wichtigsten Eckdaten kurz und knapp:

Wann:

6 Tage

Montag 22.04. bis Samstag 27.04.2019

Anreise

 

   
Kosten:

250,00 Euro

(inkl. Unterkunft, Vollverpflegung, Fahrt, etc.)

   
Wo:

Norditalien

Fürstenhof in Natz (Unterkunft)
Stadion in Brixen (Training)

   
Fahrt: mit Kleinbussen & Privat-PKW
(freie Plätze je nach Fahrerzahl)
   
Trainer: Evi, Oli, Günter
   
Teilnehmer: Athleten U16 und älter
Athleten U14 mit Trainerempfehlung
   
Anmeldung:     bis 25. Januar in Doodle-Umfrage Teilnahmewunsch eintragen
  bis 15. Februar gibt es Rückmeldung (wer darf mit), sowie Anmeldezettel
  bis 25. MärzAnmeldung unterschrieben abgeben + Geld überweisen

Teilnehmerkreis

Wir organisieren das Trainingslager, um den Athleten einen möglichst guten Saisonstart im Hinblick auf Wettkämpfe zu ermöglichen. Auch wenn wir den Teamgeist und die Selbstständigkeit der Jugendlichen fördern möchten und allen Teilnehmern eine tolle Zeit bereiten wollen … es ist ein Trainingslager. Das heißt wir trainieren in der Regel 2mal pro Tag + morgendliches Joggen. Um das durchzustehen muss man regelmäßig im Training sein und abends rechtzeitig ins Bett. Wir werden dies bei den Teilnahmeanfragen berücksichtigen und für Nachtruhe sorgen.

Ab der Altersklasse U16 kann jeder/jede mit, der/die bei uns regelmäßig im Training erscheint.

Aus der Altersklasse U14 nehmen wir auch Athleten mit. Allerdings sehen wir neben regelmäßiger Trainingsteilnahme auch eine fortgeschrittene Leistungsfähigkeit für das Alter als notwendig an, um bei einer Woche Trainingslager mithalten zu können.

Da wir eine sehr günstige Unterkunft gefunden haben und der Verein nichts am Trainingslager verdient können wir einen sehr günstigen Preis anbieten. Dieses Angebot geben wir gerne auch an Eltern unserer Athleten weiter. Familien, die über Ostern mit uns nach Brixen/Natz kommen möchten, sind herzlich dazu eingeladen. Keine Sorge nicht zum Training aber in den Fürstenhof zu ihrem eigenen Ferienprogramm. Wegen der Kosten bitte einfach auf uns zukommen, wenn Interesse besteht.

FuerstenhofBrixen Stadt

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Im Preis inbegriffen ist die Unterbringung, Vollverpflegung inkl. Wasser/süßer Tee zum Nachfüllen, die An/Abreise, sowie Fahrten vor Ort, gemeinsame Freizeitaktivitäten, Sportanlagenbenutzung, etc. Außer Sonderwünschen wird also alles abgedeckt.

Das Essen findet in einem gemeinsamen Speisesaal statt, den wir zusammen mit den Sportlern aus Renningen nutzen. Das Essen ist in der Regel reichlich und auch wenn Geschmäcker unterschiedlich sind gab es letztes Jahr keine wirklichen Klagen. Für Ausflüge oder für die Rückfahrt kann man sich ein Lunchpaket richten. Proviant für die Anfahrt oder „Schleckkram“ muss sich allerdings jeder selbst besorgen.

Die Zimmer sind unterschiedlich groß und werden mit 2 bis 5 Personen belegt. Die Zimmer haben je ein eigenes Bad. Die Ausstattungsqualität ist einfach aber völlig ausreichend.

Wir planen gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Wanderung, Stadtbummel oder Hallenbadbesuch. Diese sind im Preis mit enthalten. Auf dem Gelände des Fürstenhofs gibt es ein Volleyballfeld und eine Wiese zum Sonnen oder Spielen. Bei schlechtem Wetter kann der Speisesaal als Aufenthaltsraum, sowie ein Tischtennisraum genutzt werden.

Eltern, die sich entschließen mitzukommen, können Ihren Urlaub gemeinsam mit Ihren Kindern verbringen (z.B. für Familienausflug eine Trainingseinheit entfallen lassen), haben aber auch Zeit ohne ihre Kinder etwas zu unternehmen, da diese bei uns gut „aufbewahrt“ sind. Die Gegend ist sehr schön für Wanderungen und für Radtouren geeignet. Es gibt zudem ein Skigebiet (Gitschberg-Jochtal), das (mit dem Auto) schnell erreichbar ist. Ob das Wetter mitspielt können wir allerdings nicht versprechen.

Von allen Athleten im Trainingslager erwarten wir, dass sie den Anweisungen der Aufsichtspersonen Folge leisten, motiviert am Training teilnehmen und sich anständig Verhalten (kein Lästern über andere, kein Alkohol, Nachtruhe einhalten, usw.). Außerdem bitten wir darum die Handynutzung möglichst gering zu halten und ohne das Ding miteinander etwas zu unternehmen/zu kommunizieren.

Brixen Stadion