Aktuelles U16, U18, U20

BaWü Halle U16 Ulm

Am Samstag, den 09. Februar 2019, fand der erste Teil der Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften der U16 in Ulm statt. Drei unserer Athleten/-innen konnten sich für diese Meisterschaft qualifizieren.

Lynn Scherka wurde mit übersprungenen 1,65 Metern im Hochsprung Vize-Meisterin der Altersklasse W15. Meisterin wurde Tabea Eitel von der LG Filder, die auch die 1,65 Meter übersprungen hatte, jedoch im direkten Vergleich mit Lynn weniger Fehlversuche bei dieser Höhe gebeaucht hat. Im Kugelstoßen mit der 3 kg Kugel wurde Lynn Vierte mit 11,73m.

IMG 01

In der Altersklasse der Jungen M15 und M14 traten im Hochsprung Eric Schubert und Matthias Letz an. Beide konnten den Wettkampf mit persönlicher Bestleistung über 1,60m bzw. 1,59m erfolgreich abschließen. Eric erreichte mit dieser Leistung den 12. Platz und Matthias den 6. Platz. Matthias trat darüber hinaus noch im Weitsprung der Altersklasse M14 an und wurde mit gesprungenen 4,90m Zehnter.

Herzlichen Glückwunsch!

BaWü Halle U18 Sindelfingen

Am Sonntag, den 20. Januar 2019, fanden im Sindelfinger Glaspalast die diesjährigen Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugend U18 statt. Im Rahmen unserer LG Gäu Athletics waren viele Athletinnen und Athleten am Start und teils auch sehr erfolgreich.

IMG 01

Die 4x200m-Jugenstaffel belegte beispielsweise einen hervorragenden 3. Platz mit nur 7 Zehnteln Rückstand auf den zweiten Platz. Hanna Render wurde im 400m-Lauf Vierte mit einem hauch dünnen Rückstand von 15 Hundertsteln. In der 4x200m-Staffel platzierten sich die Mädels in den Top Ten.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Ehrung durch das Kultusministerium

Am 22. November wurden durch das Baden-Württembergische Kultusministerium, vertreten durch den Staatssekretär Volker Schebesta MdL, die baden-württembergischen Medaillengewinnerinnen und -gewinner der Seniorenklassen bei den vergangenen Welt- und Europameisterschaften geehrt. Insgesamt wurden 257 Sportlerinnen und Sportler für ihre Spitzenleistung ausgezeichnet. Geehrt wurde unser Constantin Engler für seine Silbermedaille im Kugelstoßen bei der WM 2018 in La Baule.

IMG 01

Die Sportlerinnen und Sportler der Seniorenklassen haben bei den Welt- und Europameisterschaften 2017 und 2018 insgesamt 147 Goldmedaillen, 119 Silbermedaillen und 137 Bronzemedaillen gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch!

Süddt. Meisterschaften U23/16

Am vergangenen Wochenende am 04.08.2018 fanden die diesjährigen Süddeutschen Meisterschaften der U23 / U16  in Walldorf statt. Hierbei wurde unsere Hanna Render Süddeutsche Meisterin in der Altersklasse der weiblichen Jugend U16 (Altersklasse W15) im 300 Meter Lauf in 41,31 Sekunden.

Hanna,Render (2)

Sie trat auch noch über die 80m Hürden an, wo sie sich für das Semi-Finale mit 12,30 Sekunden qualifizierte. Aus Gründen der Fokussierung auf die 300m sagte sie ihre Teilnahme am Semi-Finale jedoch ab. Hanna trat auch noch im Hochsprung an, wo sie mit übersprungenen 1,50m den geteilten 9. Platz belegte.

Hanna,Render (1)

Die Jungenstaffel unserer LG Gäu Athletics belegte in der 4x100m Staffel der Altersklasse der männlichen Jugend U16 in 48,65 Sekunden den 8. Platz in der Besetzung  Rometsch, Jens  / Banholzer, Lars / Luginsland, Julian /Eibner, Robin.

4x100m Staffel

Regionalmeisterschaften Aktive/U20/U18/U16

Bei strahlendem Sonnenschein und besten Bedingungen fanden die diesjährigen Regionalmeisterschaften der Aktive / U20 / U18 / U16 in Stuttgart am 14.07.2018 statt. Die Farben der LG Gäu Athletics und des SV Leonberg/Eltingen waren auch hier wieder zahlreich vertreten und die Athletinnen und Athleten erzielten durch die Bank weg hervorragende Ergebnisse.

Lynn Scherka wurde Meisterin im Hochsprung der Altersklasse W14 mit deutlichem Abstand mit übersprungenen 1,64 Metern. Sie siegte auch im Kugelstoßen mit über einem Meter Abstand mit 11,85 Metern. Im Diskuswurf mit dem 1kg Diskus wurde sie Zweite mit 27,04 Metern. Hanna Render siegte in der Altersklasse der W15 im 100m Lauf mit einem Vorsprung von fast 5 Metern mit hervorragenden 12,81 Sekunden. Im Hochsprung wurde sie Zweite mit übersprungenen 1,48 Metern. Im Weitsprung belegte sie den 4. Platz mit 5,14 Metern und nur 6 Zentimetern Rückstand auf die drittplatzierte Konkurrentin.

In der Altersklasse der männlichen Jugend U18 schafften es im 400m Lauf Till Gohl und Fabian Miasch auf Platz 1 und 2 mit 53,88s bzw. 56,68s. Luis Scheltdorf wurde Vierten im Hochsprung mit 1,60m. Till und Fabian übersprangen im Stabhochsprung 2,70m bzw. 2,50m und belegten damit den zweiten und vierten Platz. Eng ging es im Weisprung zu. Die ersten drei Plätze trennten lediglich 14 Zentimeter. Luis Scheltdorf belegte in diesem spannenden Wettkampf mit 5,72m den 3. Platz.

Bei den Männern startete David Günther im Weitsprung und Speerwurf. Im Weitsprung belegte er mit 5,98 Metern den 2. Platz. In seiner Paradedisziplin dem Speerwerfen mit dem 800g Speer siegte David mit überaus deutlichem Vorsprung von 18 Metern vor dem zweitplatziertem Konkurrenten mit 54,01 Metern.

Allen Athletinnen und Athleten herzlichen Glückwunsch!