Kreisvergleich U14+U16 GP/BB

Die Herbstsonne hat um die Wette gestrahlt und einen perfekten Wettkampftag im Sindelfinger Floschenstadion am Samstag, den 09. Oktober, beschert. Die Athletinnen und Athleten der Kreise Göppingen und Böblingen hatten einen klasse Wettkampf mit vielen strahlenden Gesichtern, neuen Freundschaften, netten Gesprächen.

IMG 01

Die Mannschaft des Kreises Böblingen hat super funktioniert und harmoniert. Mit teils taktischen Läufen, neuen fliegenden Bestzeiten in der Staffel und zu guter Letzt: dem Pokal! Göppingen war teils sehr stark - auch dank einer herausragenden Athletin, Lara Jurcic von der LG Filstal und erste der aktuellen deutschen Bestenliste (mit Abstand) über 100m. Trotzdem konnte der Kreis Böblingen stark dagegen halten und einige Staffeln deutlich gewinnen! Mit dabei waren auch Athleten*innen der LG Gäu Athletics. Unser Daniel Hanekel startete in der 3x800m Staffel der Altersklasse U16, die in 7:09,11 Minuten ins Ziel lief.

IMG 03

Premiere war die 4x300m Mixed-Staffel der Altersklasse U16. Gerade diese besondere Mischung aus 2 Mädels und 2 Jungs hat gezeigt, dass viel Potenzial in solchen Wettbewerben steckt. Mit ein paar mehr Kreisen wäre das Ganze sicherlich noch interessanter geworden.  Für nächstes jahr gilt es frühzeitig einen erweiterten Kreisvergelichskampf anzustreben. Das Wettkampfformat spricht für sich. Ein kompakter Wettkampf bei dem das Team im Vordergrund steht und nicht nur die Einzelleistung.

IMG 02

Herzlichen Glückwunsch!

Regionalmehrkämpfe U16-U20 Winterbach

Am Wochenende 02./03. Oktober fanden im Stadion in Winterbach die Regionalmehrkämpfe der Region Stuttgart für die Altersklassen U16-U20 statt. Bei hohen spätsommerlichen Temperaturen und viel Sonnenschein hatten die Mehrkämpfer der LG GÄU Athletics beste Bedingungen für gute Leistungen.

IMG (3)IMG (5)

Im 5-Kampf (100m - Weit - Kugel (6kg) - Hoch - 400m) der Altersklasse U20 erreichte Sebastian Mergenthaler von der Spvgg Renningen mit ledicglich einem Punkt Rückstand den 2. Platz. Im Zehnkampf konnte sich Sebastian dann klar duchsetzen und wurde mit 6.088 Punkten Regionalmeister 2021.

IMG (2)IMG (7)

Im 5-Kampf der Altersklasse U18 schlugen sich unsere drei Athleten Schubert, Eric, Funk, Silas und Rick, Tobias wacker und belegten Fünf, Sechs und Sieben mit tollen Leisungen. In der Mannschaftswertung belegten die drei Jungs mit 6.614 Punkten der Erste Platz und wurden damit Regionalmeister im Mehrkampf 2021.

IMG (4)

In der 4-Kampf-Mannschaft (100m - Weit - Kugel (4kg) - Hoch) der Altersklasse U16 belegten die Athleten der Spvgg Renningen den Ersten Platz vor der LAZ Ludwigsburg.

IMG (6)

Herzlichen Glückwunsch!

BaWü Aktive + U16 Ulm

Am Wochenende 17./18. Juli 2021 fanden im Donaustadion in Ulm die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Aktiven und die Württembergischen Meisterschaften der Altersklasse U16 statt. Mit dabei waren einige unserer Athletinnen und Athleten der LG Gäu Athletics.

Unser David Günther erreichte über die 400m in 50,78 Sekunden den 7. Platz. Völlig überraschend gewann David dann den 400m Hürden Lauf mit guten 55,38 Sekunden und sicherte sich damit den diesjährigen Titel bei den Aktiven.

IMG 03

Sebastian Mergenthaler von der Spvgg Renningen belegte im Stabhochsprung den 4. Platz mit übersprungenen 4,30m. Robin Eibner vom TSF Ditzingen sprang im Weitsprung 6,95m weit und wurde damit Sechster.

IMG 04

Luisa Schwert sicherte sich mit 43,44 Sekunden über die 300m den 3. Platz in der Altersklasse W15. Im Dreisprung erzielte sie mit 10,97 Metern den 2. Platz.  Hanna Render sprintete die 200m in 24,87 Sekunden und wurde damit Dritte in der Altersklasse der Aktiven.  Über die 400m belegte Hanna mit 56,03 Sekunden den 6. Platz. Lena Schenk von der Spvgg Renningen übersprang im Stabhochsprung 2,90m und erreichte mit dieser Leistung den Dritten Platz. Im Dreisprung sprang sie 11,11m und wurde damit Vierzehnte.

IMG 01IMG 02

Herzlichen Glückwunsch!

Süddt. Meisterschaften U23/U16

Traditionell finden die Finals auf Landes- und vor allem Bundesebene in den Sommerferien statt. So auch dieses Jahr die Süddeutschen Meisterschaften der Altersklassen der U23 und U16. Am Wochenende 14./15. August trafen sich die besten Jugendlichen in Frankfurt.

IMG 01

Luisa Schwert erreichte über 300m Hürden in 47,44 Sekunden den Sechsten Platz. Im Dreisprung schaffte Luisa sogar den Sprung aufs Treppchen. Mit 11,15 Metern gelang ihr im zweiten Versuch der drittweiteste Sprung im Feld der Teilnehmerinnen, so dass sie die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen durfte.

Herzlichen Glückwunsch!

Kreiseinzel in Holzgerlingen

Am Sonntag, den 11. Juli 2021 fanden in Holzgerlingen die Kreiseinzelmeisterschaften der Kreise Böblingen, Calw, Filderstadt und Pforzheim statt. Nach langer coronabedingter Wettkampfabstinenz waren erfreulicherweise so viele Athletinnen und Athleten der LG Gäu Athleticsam Start, dass wir an dieser Stelle nur über einige wenige Leistungen berichten können.

Im Kugelstoßen mit der 3kg Kugel der Altersklasse M12 belegte Domenik Fuchs mit 5,20m den 2. Platz. Im Hochsprung belegte Domenik mit übersprungenen 1,28m den 2. Platz. Im Speerwurf mit dem 400g Speer erreichte er 5. Platz mit 13,13m. Till Schumacher lief über die 800m in 2:55,86min als Dritter in der Altersklasse M13 ins Ziel. Im Weitsprung sprang Till 3,71m und belegte damit den 4. Platz. Linus Jost übersprang die 1,20m im Hochsprung und wurde damit Dritter. Daniel Hankele erreichte in 12,94 Sekunden als Erster das Ziel und sicherte sich damit in der Altersklasse M15 den Kreismeistertitel 2021. Simon Riesel wurde Fünfter über 300m in 44,08 Sekunden. Die 4x75m Staffel der männliche Jugend U14 in der Besetzung Seifert, Lennard-Jost, Linus-Schumacher, Till-Fuchs, Domenik erreichte den 3. Platz in 46,90 Sekunden.

David Günther sicherte sich den Titel über 100m 11,36 Sekunden bei den Männern. Über die 200m wurde er Zweiter mit 22,84 Sekunden. 

Marie Ribic wurde Zweite über die 75m in 11,82s in der Altersklasse W12. Uhle Ribic belegte gleich hinter ihr den Dritten Platz mit 11,85 Sekunden. Flora Uhle erreichte im Hochsprung mit 1,24m den 3. Platz. Im Weitsprung sprand Flora 4,09m und sicherte sich damit den Titel. Julika Keller wuchtete die 3kg Kugel auf 6,54m und sicherte sich damit den 1. Platz. Auf Platz Zwei und Drei folgten ihre Vereinskamaradinen Marisa Fritz und Elli Klotz mit 5,42m bzw. 4,95m. Im Speerwurf belegte Marisa mit 15,69m den 2. Platz und Julika mit 11,66m den 3. Platz. In der Altersklasse der W13 belegte Larissa Kortner den 3.Platz mit 11,83 Metern. In der 4x75m Staffel belegten die Athletinnen Kortner, Larissa-Keller, Julika-Ribic, Marie-Fritz, Marisa den 4. Platz in 45,28 Sekunden. 

Herzlichen Glückwunsch!