Stundenstaffeln Renningen

Am Sonntag, den 13. Oktober fanden in Renningen im Rahmen des Renninger INTERSPORT KRAUSS Lauftags die Stundenstaffeln statt.

Ds Ziele einer Stundenstaffel ist innerhalb Stunde abwechselnd 400 m Stadionrunden zu laufen, wobei mindestens eine weibliche Person je Staffel (Staffel bestehend aus mindestens 2, höchstens 6 Personen) antreten muss. Es spielt keine Rolle, wieviele Runden ein Läufer am Stück läuft. Sinnvoll ist natürlich, bei möglichst 6 Teilnehmern, dass nach jeder 400 m Runde der Staffelstab übergeben wird. Gewertet werden die Rundenzahlen während einer Stunde plus die angefangene Schlussrunde. Bei gleicher Rundenzahl entscheidet die Reihenfolge des Einlaufs.

In der Altersklasse U90 (Gesamtalter aller Läufer/Innen einer Mannschaft unter oder gleich 90 Jahre) waren unsere Eltinger Rennmäuse mit Tobias Honert, Jens Rometsch, Eric Schubert, Hanna Render, Luisa Schwert und Maya Drews am Start. Das Team schaffte innerhalb der 60 Minuten 46 400m-Runden und kam vor dem Rundengleichen Team Sparthatlon 2029 ins Ziels, womit sie die Altersklassenwertung gewannen.

IMG 01

Als Sieger durften sich die gesamte Mannschaft über eine Pokal freuen.

IMG 02

 Herzlichen Glückwunsch!

DM U18+U20 Ulm

Zum Ferienanfang trafen sich die besten Athletinnen und Athleten der Altersklassen U18 und U20 zu den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Donaustadion in Ulm. Für diese Meisterschaft konnten sich zwei Athleten der LG Gäu Athletics qualifizieren - Sebastian Mergenthaler von der Spvgg Renningen und unsere Hanna Render.

IMG 01

Der Stabhochsprung, für den sich Sebastian mit einer Bestleistung von 4,30m qualifizierte hatte, wurde bereits am Freitag, den 26.07.2019 um 12 Uhr ausgetragen. Unter 16 Teilnehmern erreichte Sebastian mit Einstellugn seiner persönlichen Bestleistung von 4,30m den 9. Platz.

Auch bereits am Freitag startete unsere Hanna Render im Halbfinale der 400m Läufe und qualifizierte sich als Drittplatzierte im ersten der zwei Halbfinalläufe mit einer Zeit von 57,10 Sekunden direkt für das Finale am Samstag. Am Spätnachmittag am Samstag war es dann soweit. Pünktlich um 17.10 Uhr schickte der Starter acht hochmotivierte Athletinnen auf die Stadionrunde. Die ersten 200m ging Hanna recht verhalten an, legte dann aber einen fulminanten Endsprut hin und konnte sich in einer Zeit von 57,02 Sekunden den Vierten Platz erkämpfen. Knapp vor der fünftplatzierten Athletin von den Ludwigsfelder Leichtathleten, die mit 57,08 Sekunden ins Ziel kam.

IMG 02

IMG 03

Hanna startete dann noch über die 200m am Sonntag. Hier konnte sie zwar ihren Zeitendlauf mit 25,61 Sekunden gewinnen, diese Zeit reichte jedoch in der Gesamtwertung nur für einen 12 Platz. Dennoch auch hier eine starke Leistung von Hanna, die mit drei Starts an drei Tagen ein volles Programm hatte.

Herzlichen Glückwunsch!

Wü Mehrkampf U16 Pliezhausen

Am letzten Wochenende vor dem Beginn der Sommerferien trafen sich die besten Athletinnen und Athleten der Altersklasse U16 am 20./21. Juli 2019 zu den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Pliezhausen.

IMG 03

Lynn Scherka erreichte den 2. Platz mit 2.107 Punkten im 4-Kampf der Altersklasse W15 und wurde damit Vizemeisterin 2019. Ihre Leistungen waren im Einzelnen 14,07 Sekunden über die 100m - 4,65 Meter im Weitsprung - 1,64 Meter im Hochsprung - 11,66 Meter im Kugelstoßen mit der 3kg Kugel.

IMG 02

Das 4-Kampf-Team der Jungs in der Besetzung Banholzer, Lars / Schubert, Eric / Funk, Silas erreichte den 4. Platz in der Mannschaftswertung mit 5.700 Punkten. Es fehlten zum dritten Platz lediglich 27 Punkte, zum zweiten Platz 39 und zum Sieger-Team nur 78 Punkte. An diesen knappen Abständen sieht man wie knapp es auf den ersten vier Plätzen zu ging und wie spannend die Wettkämpfe abliefen.

IMG 01

Weiterhin platzierten sich Lars Banholzer auf dem 17. Platz mit 1.979 Punkten, Eric Schubert auf dem 20. Platz mit 1.897 Punkten und Silas Funk auf dem 22. Platz mit 1.824 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch!

Regio Aktive / U20 / U18 / U16 in Stuttgart

Parallel zu den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der U16 in Pliezhausen, trafen sich von den Aktiven bis zur Altersklasse U16 die Athletinnen und Athleten in Stuttgart im Stadion Festwiese zu den diesjährigen Regionalmeisterschaften.

David Günther konnte sich mit einer Zeit von 11,50 Sekunden für den Finaleinzug qualifizieren und erreichte im Finale mit starken 11,14 Sekunden den 4. Platz. Die 7,26 kg Kugel stieß er auf 12,98 Meter und sicherte sich damit den 1. Platz. Im Speerwurf gelang im ein Wurf auf 57,48 Meter und damit sicherte es sich auch in dieser Disziplin den Regio-Meister-Titel 2019.

Herzlichen Glückwunsch!

BaWü U18 Mehrkampf Weingarten

 Samstag, den 13. Juli 2019, fanden die diesjährigen Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der Altersklasse U18 in Weingarten im Lindenhofstadion statt.

Die Fünfkampfmannschaft der männlichen Jugend U18 der LG Gäu Athletics erreichte in der Besetzung Mergenthaler, Sebastian /Eibner, Robin / Kandasamy, Thanis den 3. Platz mit 8.319 Punkten. Die zweite Jugend-Mannschaft erreichte den 6. Platz mit 7.039 Punkten. Im Zehnkampf erreichte die Mannschaften den 3. Platz und den 5. Platz.

IMG 20190714 WA0027

IMG 20190714 WA0021

Unsere Hanna Render erreichte in der Altersklasse weibliche Jugend U18 im 4-Kampf den 11. Platz mit 2.754 Punkten, nur 4 Punkte fehlten ihr auf den 10. Platz. Im 7-Kampf erreichte sie den 8. Platz mit 4.367 Punkten. Elisabeth Endriss erreichte im 5-Kampf den 36. Platz mit 2.072 Punkten und im 7-Kampf den 35. Platz mit 3.152 Punkten.

IMG 20190714 WA0018

In der 4-Kampf-Mannschaft erreichte die weibliche Jugendmannschaft den 5. Platz mit 7.538 Punkten in der Besetzung Render, Hanna / Schmaderer, Simona / Stolzenthaler, Franziska. Im Siebenkampf erreichten sie gemeinsam den 3. Platz mit 10.827 Punkten.

IMG 20190714 WA0033

Herzlichen Glückwunsch!